NEUER KURS

ASHTANGA YOGA 

montags, ab 21. September 2020 von 19:15 Uhr bis 20:30 Uhr

Diese Yogastunde eignet sich sowohl für körperlich fitte Einsteiger*innen, die neugierig darauf sind, wie sich Ashtanga „anfühlt“, als auch für Wiedereinsteiger*innen und erfahrene Übende.

Ashtanga Yoga verbindet die Körperstellungen (Asanas) zu einer fließenden Sequenz, in der jede Position 5 Atemzüge lang gehalten wird.
Während der gesamten Praxis wird der Atem durch die sogenannte Ujjayi Atemtechnik reguliert und die Bewegungen mit der Atmung synchronisiert. Dadurch wird eine starke innere Hitze erzeugt, die unsere Muskeln und Organe reinigt, ungewollte Gifte ausscheidet und unnötiges Fett verbrennt. Das durch die Atmung aufgenommene Prana (Lebensenergie) wird durch die Bandhas im Körper gehalten.

Für alle Asanas ist der Blickpunkt bzw. Konzentrationspunkt (Dristi) festgelegt und das ermöglicht uns, fokussiert und diszipliniert zu praktizieren. 

Durch alle drei Elemente zusammen, Vinyasa, Bandha und Dristi können wir die Essenz des Yoga erfahren.


Wie der Ashtanga Yoga sich anfühlt?
Wie eine Meditation in Bewegung.

Alles fließt.
Dein Atem ist die Musik, zu der Du Dich bewegst.
Du bist der Kern Deiner Selbst. 

Die ehrlichste Variante davon.

Es geht darum, Dein wahres Selbst (Svatma) zu erfahren.

 

Ich freue mich auf Dich!

 

Deine Julia

Aufgrund der Hygienerichtlinien ist die Teilnehmerzahl auf 7 begrenzt.

Möchtest du dich anmelden? Klick auf unser >> Fitogram << und wähle im Untermenü 'Klassen'  'Ashtanga Yoga' aus.

YOGANDI TEACHER ACADEMY

ab Oktober 2020
 

JETZT ANMELDEN

Logo by Gestalterina 

Design & Photos by frau.trulla

© 2018 by Yogandi - natürlich gesund